Sep 20, 2019

Kunstvermittlung für die Freie Szene

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

mit Swetlana Gorich

Seit 2014 begeistert Theaterscoutings Berlin die Zuschauer*innen für Vielfalt der freien darstellenden Künste. Mit seinem monatlich abwechslungsreichen Programm, das in Zusammenarbeit mit über 30 Spielstätten gestaltet wird, weist es auf Produktionen der freien Tanz- und Theaterszene Berlins hin und schafft Räume für eine persönliche Begegnung und einen Austausch zwischen Künstler*innen, Zuschauer*innen und Spielstätten. Es werden Künstler*innengespräche und Einführungen, Workshops, Spielstätten-Touren und Probenbesuche sowie weitere Begegnungsformate organisiert, um Neugier auf die freie Tanz- und Theaterszene zu wecken. 

Was bedeutet es, Kunstvermittlung in der freien Szene zu denken? Wie entwickelt Theaterscoutings Berlin seine Angebote, um eine nachhaltige Bindung an der Tanz- und Theaterszene aufzubauen, Berührungsängste abzubauen und neues Publikum zu gewinnen? Wie wird die Kunst des Zuschauens aufgewertet? Aus welchen Beweggründen beteiligen sich Spielstätten und Künstler*innen und welchen Gewinn haben sie? Wie wird Wissen über Kunstvermittlung generiert und über Strukturen für Kunstvermittler*innen nachgedacht?

Der Workshop mit Kolleg*innen des Performing Arts Programm Berlin lädt Künstler*innen, Tanz- und Theaterpädagog*innen, Theatermitarbeiter*innen, Kunstvermittler*innen, Regisseur*innen, Kulturschaffende, Praktiker*innen und Denker*innen zur theoretischen und praktischen Auseinandersetzung mit Vermittlung im Kontext der freien darstellenden Künste ein.

20. September 2019, 15 – 18 Uhr | Workshopraum der Labor Ateliers | Dachauer Str. 112d · 80636 München | Teilnahmegebühr: 10,00 € | Anmeldung erforderlich unter hello@theaterbueromuenchen.de

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.